WAS IST BEWUSSTES ATMEN ?

 

Bewusstes Atmen ist eine Praxis des Atmens, in der unser Bewusstsein mit Absicht und Achtsamkeit auf die innere Erfahrung gelenkt wird – in den gegenwärtigen Moment.

.

Bewusste Atemübungen können in Dauer, Intensität und Zweck variieren.

  • Sie können wenige Minuten dauern, um geistige Konzentration zu fördern und zu entspannen.
  • Sie können eine Stunde oder länger dauern und dabei veränderte Bewusstseinszustände bewirken und einen zutiefst persönlichen psychotherapeutischen Prozess anstossen.

Bewusstes Atmen kann auch in schwierigen Situationen zur Entspannung beitragen.

Bewusstes Atmen (Conscious Breathing) ist im Kern vieler psychologischer Therapien, Meditations- und Yoga-Praktiken enthalten und wird in der Vorbereitungs- und Abkühlungsphase vieler körperlicher Aktivitäten eingesetzt.

Bewusstes Atmen kann von jeder Altersgruppe unter allen Umständen praktiziert werden, einschließlich in Schulen, am Arbeitsplatz, in Krankenhäusern, Altersheimen und in Stresszeiten.

Bewusstes Atmen wird nicht unter dem Einfluss von bewusstseinsverändernden Substanzen praktiziert, da es nicht möglich ist, dann vollständig bewusst zu sein.

Kompliert von Dr. Pippa Wheble, IBF Science & Research Group

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!